Facebook Beitrag -  Macht müde Beine wieder munter - Energetisches Bürste für Pferd 


 

Die diesjährige Turniersaison ist noch nicht vorbei, im Gegenteil es geht um die letzten Punkte und darum, dass unsere vierbeinigen Patienten bis zum Ende Topfit bleiben. 

Wir haben eine einfache und sehr wirksame Maßnahme für Euch ausgesucht, mit der ihr müde Pferdebeine wieder munter machen könnt. Sie ist als pflegende und therapiebegleitende Methode gedacht. Probiert sie bei Euren eigenen Pferden aus oder gebt sie als „Hausübung“ an Eure Patientenbesitzer weiter. 

Energetisches Bürsten der Beine - Durchführung lt. Zeichnung:

Mit einer weichen bis mittelharten Bürste wird in Richtung der Leitbahnen - bis zum Karpalgelenk und Knie, kraftvoll gebürstet.

Anschließend werden die Anfangs- und Endpunkte der Leitbahnen miteinander verbunden. Das macht man mit der Bürste oder mit den Händen, einfach so wie in der Skizze abgebildet am Kronsaum entlang bürsten oder massieren.

Ziel: Anregung des Energieflusses in den Beinen, damit unsere Sportpatienten im Wettkampf über die Kraft in den Beinen verfügen, die sie für einen erfolgreichen Parcours brauchen.

Somit sollte diese Maßnahme auch zeitnah vor oder zwischen den Prüfungen durchgeführt werden.

Bei Patienten die immer kalte Beine haben oder unter Stress leiden, ist das Bürsten der Beine auch sehr hilfreich. Und natürlich sind gut durchblutete Beine auch für Freizeitpferde wichtig!

Viel Erfolg beim Ausprobieren!

Euer Team von Zentrum Tier

Elke und Isolde


Anmerkung: Eine Haftung von Zentrum Tier durch die Anwendung dieser Gesundheitstipps und Rezepte wird ausgeschlossen. Bei fortdauernden Beschwerden oder einer Verschlechterung des Krankheitsbildes, bitte Tierarzt oder Tierheilpraktiker aufsuchen.

 

Publikationen Homöopathie

Publikationen TCVM

Standort Österreich

MMag. Isolde Heim
Georgenberg 70
A-5431 Kuchl bei Salzburg

T +43 664 232 7045

office@zentrumtier.at 
www.zentrumtier.at


ZUM ROUTENPLANER


Unterkünfte in der Umgebung, Verpflegung:

Booking.com

Tourismusverband Kuchl

Standort Deutschland

Frühlingsstr. 26
D - 83620 Feldkirchen - Westerham 

bzw. Mobile Praxis 

Tel: +49 174 618 3193

office@zentrumtier.de
www.zentrumtier.de

Unsere Philosophie

Unsere Liebe gilt den Tieren und der Naturheilkunde. Wir sind überzeugt, dass naturheilkundliche Verfahren in der Tierheilkunde einen immer wichtigeren Platz einnehmen.

Wir wissen, dass Naturheilkunde – wenn falsch eingesetzt – sowohl dem Tier schaden kann als auch das Bild, welches die Öffentlichkeit von naturheilkundlichen Therapien hat, verzerrt.

Mit unserer Arbeit wollen wir erreichen

  • Anhebung des Wissens- und Ausbildungsstandards von praktizierenden Tiertherapeuten
  • Besseres Verständnis und höhere gegenseitige Akzeptanz zwischen Therapeuten der Schulmedizin und der Naturheilkunde
  • Etablierung der Naturheilkunde auf dem Niveau, welches ihrer Mächtigkeit entspricht.
Logo zentrumtier